Natur & Umweltwissenschaften

Seychellen (Uni)

Bedeutender Biodiversitäts-Hotspot

An der Universität auf den Seychellen deinen Bachelor und/oder Master in Umweltwissenschaften ablegen - geht das? JA das geht! Zudem werden beide Abschlüsse von der ETH Zürich anerkannt. 

Der Bachelor in Umweltwissenschaften ermöglicht es dir, eine persönliche Antwort für die Umweltprobleme auf den Seychellen zu entwickeln und in die Welt zu tragen. Prof. Dr. Karl Fleischmann hat diesen Studiengang im Namen der ETH Zürich entwickelt und bis zum Master geführt. 

Der Bachelor in Umweltwissenschaften wird in zwei Modi angeboten: Vollzeit (3 Jahre) und Teilzeit (4 & 5 Jahre)

Programminhalt

Das Programm konzentriert sich auch auf die ökologischen Herausforderungen, vor denen der kleine tropische Inselstaat steht. Die Kurse decken Themen wie z.B. Klimawandel, Ökonomie der natürlichen Ressourcen, Umweltrecht, nachhaltige Entwicklung, globale Umweltveränderungen, Meeres- und Fischereikultur ab. 

Die Kurse werden durch Feldarbeit, Laborarbeit, Besuche und Arbeitsanhänge ergänzt, damit die Studierenden theoretische Perspektiven auf praktische Situationen anwenden können.

USA & Australien (College)

Zertifikat 

Erd- und Planet Wissenschaften 

In Kalifornien können Studenten der Earth + Planetary Sciences aus einer Vielzahl von Kursen wählen, darunter Geologie, Geographie, Ozeanographie, Wetter und Klima, Astronomie und Geographische Informationssysteme (GIS). Alle sind darauf ausgelegt, dich auf eine spannende und lohnende Karriere vorzubereiten.

Das SBCC bietet Kurse mit Kredit- und Nichtkredit Abschlusszertifikaten an. Besonders für Berufsmaturanden geeignet. 

z.B. 
2 Jahre Associate in Science (AS)

+ 2 Jahre Bachelor

Zertifikat + Diplom

Umweltmanagement und Nachhaltigkeit

Das Zertifikat IV in den Bereichen Umweltmanagement und Nachhaltigkeit spiegelt die Rolle von Einzelpersonen wider, das Umweltmanagement und die Nachhaltigkeit an verschiedenen Arbeitsplätzen anzuwenden. 

 

Dieser Kurs ist besonders für Absolventen mit einem Abschluss in Biologie oder Umweltwissenschaften geeignet, die daran interessiert sind, ihr Wissen in Unternehmen anzuwenden.

Neuseeland & Australien (High-School)

Umweltfächer im Austauschjahr

Schon auf der High-School-Ebene kann man sich in  Sachen Umweltwissenschaften bilden. Verbringe dein Austauschjahr in einer neuseeländischen oder australischen High-School und wähle neben Englisch und Mathematik auch Fächer im Bereich von Umweltwissenschaften. Je nach deinen Interessen stellen wir dir geeignete Schulen vor.  

z.B. Geographie in der 12. Klasse 

Ein Kurs, der natürliche und kulturelle Interaktionen und Auswirkungen im Tongariro National Park erforscht und untersucht. 

• Ursachen und Vorkommen von Malaria auf globaler Ebene

• Perspektiven für Meeresschutzgebiete in der Bay of Islands

Deine Fähigkeiten und Konzepte werden weiterentwickelt. 

Die Unterbringung erfolgt in einer geprüften Gastfamilie. Dazu schicken wir dir gerne unsere grosse Broschüre.

Instagram Instagram