Gastfamilie werden

Sie haben schon daran gedacht, als Gastfamilie einen Jugendlichen aus dem Ausland bei sich aufzunehmen? Wir zeigen Ihnen gerne, was für eine außergewöhnliche Erfahrung es ist, die Welt nach Hause einzuladen!

Warum Gastfamilie werden?

Gastfamilie zu sein, ist ein Abenteuer. Ein Abenteuer, auf das Sie sich bei iE beruhigt einlassen können. Ein neues Familienmitglied aus einem fremden Sprach- und Kulturkreis für längere Zeit in das eigene Heim aufzunehmen, ist  vor allem eine enorme Bereicherung. Erst Gast, dann Sohn bzw. Tochter – und schließlich Freunde fürs Leben: Diese Entwicklung haben schon viele iE-Gastfamilien mit „ihrem Kind“ erlebt. Freuen Sie sich auf spannende internationale Begegnungen und einen tollen Schüleraustausch!

Als Gastfamilie bieten Sie Ihrem Gastschüler:

  • … die Möglichkeit, Ihr Land kennenzulernen und Ihre Lebensweise mitzuerleben.
  • … ein Zuhause auf Zeit: Sie sind seine erste und wichtigste Anlaufstelle im Alltag. Eine warmherzige Atmosphäre trägt dazu bei, dass Ihr Gastschüler sich gut einlebt und die neue Umgebung positiv erlebt.
  • … echte Teilhabe am Ihrem Familienleben: Er wird als vollwertiges Mitglied Ihrer Familie am täglichen Leben teilnehmen – mit allen Rechten und Pflichten. Und Sie werden miterleben, wie er daran wächst.

Sie selbst erfahren:

  • … viel über die Heimat Ihres Gastschülers, über eine fremde Kultur und andere Denkweisen. Oft ergeben sich daraus internationale Freundschaften, die ein Leben lang halten.
  • … viel über sich und eigene Verhaltensweisen. Alltägliche Dinge erscheinen oft in einem neuen Licht.
  • … während der gesamten Zeit kompetente Unterstützung und Vor-Ort-Betreuung durch unser Team.

Sie erhalten

  • eine monatliche Aufwandsentschädigung
  • einen lokalen Betreuer
  • 24/7 Notfallnummer

Sie werden sehen: Diese Erfahrung wird nicht nur Ihren Gastschüler in positiver Weise prägen – sondern auch Sie selbst. Sie werden sich gegenseitig inspirieren, voneinander lernen und viel Spaß haben. Wir bei iE tun alles dafür, dass diese Erfahrung für beide Seiten zu einem unvergesslichen Erlebnis wird! 

Hier erfahren Sie, warum sich andere Eltern für das iE-Programm entschieden haben.

Auswahl der Gastfamilien

Wir setzen alles daran, dass unsere Gastschüler in der Fremde optimal aufgehoben sind und sich wohlfühlen. Deshalb wählen wir unsere Gastfamilien sehr sorgsam und nach bewährten Kriterien aus. Im ersten Schritt führen wir mit Ihnen ein persönliches Gespräch, um Sie besser kennenzulernen. Dabei stellen wir uns immer die Frage: „Wäre mein eigenes Kind in dieser Gastfamilie gut aufgehoben?“ Lautet die Antwortet am Ende „ja“, steht Ihrem Abenteuer als Gastfamilie nichts mehr im Wege!

Nun zu unseren Kriterien – als Gastfamilie sollten Sie:

  • … finanziell in der Lage sein, einen Gastschüler bei sich aufzunehmen (d.h. unentgeltlich).
  • … dem Jugendlichen eine behagliche Unterkunft bieten können. Luxus ist nicht erforderlich, auch kein eigenes Zimmer. Wichtig sind ein eigenes Bett, regelmäßige Mahlzeiten und eine sichere Gegend.
  • … weltoffen sein, neugierig, gastfreundlich und herzlich. Für Sie und Ihre Familie sollte es kein Problem darstellen, Ihren Alltag für längere Zeit mit einem (zunächst fremden) Menschen zu teilen.

Grundsätzlich ist jede Familie in unserem Programm willkommen! Für uns spielt keine Rolle, welchen Beruf Sie ausüben, wo und in welcher Familienkonstellation Sie leben – ob in der Großfamilie oder als alleinstehendes Paar. Viel wichtiger ist uns, dass Sie Ihrem Gastschüler gerne ein Zuhause bieten und Freude haben am interkulturellen Austausch! Welche Kriterien sonst noch eine Rolle spielen, erfahren Sie in unseren FAQ.

Bewerbung als Gastfamilie

Sie sind neugierig geworden und möchten einen ausländische/n Gastschüler/in bei sich aufnehmen? Wir freuen uns schon jetzt darauf, Sie kennenzulernen! Bei Problemen bei der Online-Bewerbung oder Fragen vorab können Sie uns jederzeit gerne kontaktieren.  
Hier zeigen wir Ihnen die wichtigsten Schritte auf Ihrem Weg zur Gastfamilie:

Instagram Instagram