Neuseeland

Neuseeland ist das Land einzigartiger Naturwunder und ein Traumziel für Aktive. Hier gibt es alles auf kleinstem Raum: Unberührte Sandstrände, Höhlen, kristallklare Seen und Fjorde, schneebedeckte Gletscher, hügelige Weidelandschaften und Regenwälder. Die Bevölkerung – ein bunter Mix aus den Ureinwohnern Maori, Europäern und Asiaten – ist gelassen, tolerant und hilfsbereit. Ideal für alle, die mal "so richtig weit weg" von zu Hause Unvergessliches erleben wollen!

iE in Neuseeland

Für die Platzierung der Schüler in Neuseeland arbeiten wir eng mit unserem Partner iE Deutschland zusammen. iED ist als „New Zealand Specialist Agent“ und von „Education New Zealand“ zertifizierter Neuseeland-Bildungsexperte ein weithin anerkannter Spezialist für Neuseeland-Reisen. iED arbeiten vor Ort schon seit Jahren sehr gut direkt mit verschiedenen Schulen zusammen. Jede Schule hat einen “International Student Coordinator“, der dich und deine Gastfamilie persönlich betreut und mit iE in engem Kontakt steht. Die Region kannst du dir aussuchen. Wenn du an ein Internat gehen möchtest, schlagen wir dir gemäss deiner Interessen, Wünsche und Erwartungen mehrere Schulen vor. Über die Aufnahme an der Schule entscheidet immer die Schulleitung.

Schulen in Neuseeland

Hier legt man viel Wert auf die Förderung der Persönlichkeit und individueller Talente. Die Lehrer sind freundlich, geduldig und helfen gern. Ihr Leitspruch: “Jeder kann alles lernen!“

Die Einteilung in die Klassen erfolgt wie auch bei uns in der Schweiz altersgemäss. In Neuseeland sind reine Jungen- oder Mädchenschulen recht verbreitet. Das klingt vielleicht im ersten Moment ungewöhnlich, hat aber auch viele Vorteile – und meist gibt es in unmittelbarer Nähe der Schulen ein entsprechendes Pendant. Schuluniformen sind Pflicht.

Das akademische Jahr in Neuseeland beginnt Ende Januar/Anfang Februar und endet im Dezember (Start auch im April und Juli möglich). Dazwischen liegen die grossen Sommerferien, denn die Jahreszeiten sind in Neuseeland konträr zu den europäischen. Ein besonderes Highlight sind die ausgezeichneten “Outdoor Education Programs“, die fast jede Schule anbietet: hier bist du in der freien Natur unterwegs und lernst die atemberaubende Natur Neuseelands kennen!

Angebotene Schulformen
Öffentliche Schulen
Privatschulen

Auf Anfrage
Internate

Neuseeland-Returnee: Mara Schaffner

Gastland: Neuseeland

Gastschule: Wellington

Schule: Neue Kanti Aarau

Erfahrungsbericht von Mara

Neuseeland-Returnee: Aline Kenzelmann

Gastland: Neuseeland

Gastschule: Cashmere High School

Schule: Gymnasium Interlaken

Erfahrungsbericht von Aline

Musik und Sport in Neuseeland

Wählst du Neuseeland als dein Austauschland, hast du die Möglichkeit aus Schulen auszuwählen. Anhand deiner Wünsche (auch Musik und Sport) schlagen wir dir Schulen vor, die gut zu dir passen könnten.

Finde heraus wo du welches Musikinstrument spielen kannst bzw. welche Sportart du wo ausüben kannst.

Instagram Instagram